Haylie Duff: Große Ehre

Wusstest Du schon...

Jesse Eisenberg über Lampenfieber

Haylie Duff fühlt sich geehrt bei der Entbindung ihrer Schwester dabei gewesen zu sein.

Die 34-Jährige sprach in einem Interview nun über einen ganz besonderen privaten Moment. Sie stand ihrer jüngeren Schwester während ihrer Hausgeburt zur Seite.

"Es war etwas ganz Besonderes. Ich fühle mich so geehrt, dass ich bei der Geburt meiner Nichte und meines Neffen dabei war", schwärmte die Blondine im Gespräch mit ‘Hollywood Life’. Sie sei auch dabei gewesen, als Hilarys ältester Sohn Luca zum ersten Mal das Licht der Welt erblickte. "Das waren zwei sehr unterschiedliche Erfahrungen, aber die Wahrheit ist: Ein Kind auf die Welt zu bringen, ist eine unglaublich besondere Erfahrung", erklärte sie. "Ich war so glücklich, bei beiden Geburten dabei sein zu können."
Die beiden Schwestern wollten hätten eigentlich geplant zur gleichen Zeit ein Kind bekommen. Weil aber Hilary ihr erstes Kind bekam, bevor ihre ältere Schwester "bereit dafür war, Kinder zu kriegen", wie es Haylie ausdrückt, dachte die 31-jährige Schauspielerin, sie würden diese Gelegenheit verpassen. Am Ende stimmte das Timing trotzdem: Haylie brachte 2018 die kleine Lulu zur Welt und wenige Monate später folgte auch schon Hilary mit Sohn Banks.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jennifer Lopez wird den People’s Icon Award erhalten

Ben Stiller: Rolle in ‘Lockdown’?

Shawn Mendes: Sein neues Album erscheint im Dezember