Heidi Klum: Bald eine Kaulitz?

Wusstest Du schon...

Halsey wurde gewarnt

Könnte aus Heidi Klum bald Heidi Kaulitz werden?
Das berühmte deutsche Promi-Paar, bestehend aus der Model-Mama und dem Musiker, verbringt gerade einen romantischen Urlaub in Hong Kong und teilt emsig Bilder mit seinen Fans auf Instagram. Besonders eine Aufnahme hat aber nun das Interesse der Follower geweckt und sie verwirrt. Auf dem besagten Foto sieht man die 45-Jährige und den 29-Jährigen auf einer der beliebten Aussichtsplattformen der asiatischen Metropole. Allerdings steht dieses Mal nicht der Inhalt des Pärchen-Fotos im Fokus, sondern vielmehr der Titel, den die ‚GNTM‘-Chefin dem Schnappschuss gegeben hat – nämlich ‚HK‘.

Mit den beiden Buchstaben löste die Bergisch Gladbacherin eine regelrechte Diskussion unter ihren Anhängern aus. Der erste Gedanke, dass die Initialen lediglich für ihren Urlaubsort Hong Kong stehen könnten, wurde von den Nutzern schnell verworfen. Stattdessen stellten einige die Theorie auf, sie stünden für Heidi Kaulitz. Dass ihre eigenen Initialen auch ‚HK‘ sind, schienen die Fans nicht zu berücksichtigen. Eine interessantere Frage wäre jedoch, ob es nicht auch ‚TK‘ werden könnte – kurz für Tom Klum.

Sehr spannende Fragen, die nun aufgekommen sind, da sich das Promi-Paar bisher noch nicht dazu geäußert hat, ob das Model seinen Mädchennamen behält oder den ihres zukünftigen Gatten annimmt. Bisher gab es nämlich "nur" Spekulationen über die Hochzeit und Heidis angeblichen Baby-Bauch. Es heißt aber, die festliche Zeremonie soll in einem Strandhaus stattfinden, ein Gospelchor soll auftreten und über 300 Gäste sollen geladen sein.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Selma Blair genießt die Zeit zu Hause

Jodie Comer: Das bringt sie in Verlegenheit

Tana Mongeaus Xanax-Abhängigkeit