Heidi Klum: Ist sie zu Tom gezogen?

Wusstest Du schon...

Rami Malek reflektierte während des Lockdowns über sein Leben

Heidi Klum soll bei ihrem Freund Tom Kaulitz eingezogen sein.
Das 45-jährige Topmodel und der 29-jährige Sänger sind seit Anfang des Jahres ein Paar. Seit zwei Wochen ist der Musiker offiziell von seiner Ex-Frau Ria Sommerfeld geschieden. Heißt, Kaulitz könnte wieder für eine weitere Hochzeit zu haben sein. Das scheint auch Model-Mama Heidi gemerkt zu haben. Denn wie ‘Radar Online’ berichtet, soll die vierfache Mutter bei dem Gitarristen in den Hollywood Hills eingezogen sein. Für das Anwesen soll er circa 15.000 Euro Miete monatlich zahlen. Ein Insider verriet der Website: "Heidi und Tom haben sich davongeschlichen, um in dem kleinen, privaten Haus, das er und sein Bruder mieten, aufregende Nächte zu verbringen." Grund hierfür sei der Versuch, eine "Ehe auf Probe" zu führen.

Ihr Vater, Günther Klum, stellte die Gerüchte nun gegenüber ‘Express’ klar: "Natürlich ist der Tom öfter da. Die wohnen beide in L.A. Aber eingezogen ist ja was ganz Anderes. Das ist alles Gelaber. Aber das ist ja immer dasselbe. Das kennen wir doch." Am Wochenende hatte Heidi gemeinsam mit Tom und dessen Zwillingsbruder Bill deren 29. Geburtstag beim ‘Burning Man’, einem Musik- und Kunstfestival, das für seine ausschweifende Mentalität und verrückte Aufmachung bekannt ist, gefeiert. Ganz im Stil des Hipster-Events trugen die Kaulitz-Brüder sowie Heidi exzentrische Kostüme, um den Jahrestag der Musiker zu feiern. "Ich wünsche diesen zwei wunderbaren Wesen alles Gute zum Geburtstag", schreibt Heidi unter ein Foto von den Jungs mit kitschigen Partyhütchen.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Shay Mitchell: Baby Nummer 2?

Kourtney Kardashian: Niemand wollte anfangs ‘Keeping Up with the Kardashians’ übernehmen

Die Gästeliste für die Beerdigung von Prinz Philip wurde bestätigt