Helen Mirren über den Style der Queen

Wusstest Du schon...

„How I Met Your Mother“: Jason Segel hat Lust auf ein Comeback!

Vor zehn Jahren kam das britische Drama „Die Queen“ (2006) in die Kinos – für ihre Darstellung der Regentin wurde Helen Mirren (70) mit dem Oscar ausgezeichnet. Und noch heute ist sie eng verbunden mit der royalen Rolle. Mal wieder auf den speziellen Style der Queen angesprochen, erklärte die Schauspielerin nun über die stets einfarbigen Kostüme: „Ich glaube, Queen Elizabeth mag es nicht, sich so formell zu kleiden, sie zieht einfach eine Art Uniform an, wie ein Polizist.“

Wie „telegraph.co.uk“ weiter meldet, beschreibt die Dame – das weibliche Pendant zum Sir – die Königin außerdem als „absolut nicht eitel“ und „komplett uninteressiert an Kleidung“. Mirren glaubt sogar, dass sie Pullis den Kostümen vorziehen würde. Doch pflichtbewusst wie die Queen nun mal ist, greife sie einfach zu ihrer „Uniform“ – „Es ist ihr egal, wie sie damit aussieht, solange es das richtige Kleidungsstück für den Moment ist.“

Den Film „Die Queen“ können Sie hier bestellen

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Clint Eastwood fährt mit 88 immer noch Ski

Screen Actor’s Guild Awards 2019: Das sind die Nominierten!

Linkin Park: Musikalische Zukunft immer noch unklar

Was sagst Du dazu?


Vip-News jetzt abonnieren!