Helene Fischer: So riesig wird ihr Bühnencomeback

Wusstest Du schon...

Jennifer Lopez: Voller Körpereinsatz für die Hurrikan-Opfer

Sängerin Helene Fischer (37) plant für ihr erstes Konzert nach vierjähriger Pause nicht gerade klein. In München werden ihr nächsten Sommer mehr zuschauen als je zuvor.

Comeback vor 150.000 Zuschauern

Die Fans müssen sich noch ein wenig gedulden, bis sie ihr Idol live sehen können. Erst im Sommer 2022 wird es ein Open-Air-Konzert geben. Es wird auch der einzige in dem Jahr sein, denn die große Tour steht erst 2023 an. Für den Auftritt sorgen die Veranstalter allerdings dafür, dass sich so viel wie möglich vor der Bühne einfinden – 150.000 Zuschauer können demnach auf dem Open-Air-Gelände vor der Messe München ihren Liebling sehen.

Helene Fischer kann es kaum erwarten

Das ist das größte Publikum, vor dem die Künstlerin je aufgetreten ist. Kein Wunder, dass sie es kaum abwarten kann. Für sie kann der 20. August 2022 gar nicht schnell genug kommen "Mein ganzes Team ist wie elektrisiert. Wir fiebern alle auf den Tag hin, an dem wir in München endlich wieder das tun können, was wir am meisten lieben: Die Menschen durch Musik zusammenzubringen, mit maximaler Kraft zu unterhalten und ihnen einen unvergesslichen Moment zu schenken", richtete Helene Fischer per Interview mit 'Bild' an ihre Anhänger aus. Der Vorverkauf beginnt am Donnerstag (9. September). Man darf gespannt sein, wie schnell dieses Riesenkonzert ausverkauft sein wird.

Bild: Malte Ossowski / SVEN SIMON/picture-alliance/Cover Images

via Cover Media

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Oli.P : Alles für die Umwelt

Prince Damien: Seine Schulzeit war eine einzige Qual

Nicole Richie: An ihrem Geburtstag fing sie Feuer

Was sagst Du dazu?