Henry Cavill: James Bond-Träume

Wusstest Du schon...

Victoria Beckham: Glücklich verheiratet

Henry Cavill würde gerne der nächste James Bond sein.
Der 37-jährige Schauspieler ist vor allem für seine Darstellung als Superman in Filmen wie ‘Man of Steel’ oder ‘Justice League’ bekannt. Er wünscht sich aber eine weitere besondere Rolle: Er würde gerne James Bond spielen und sich geehrt fühlen, den Charakter von Daniel Craig zu übernehmen.

Henry, der bereits früher für die begehrte Rolle vorgesprochen hatte, sagte nun im Gespräch mit dem Magazin ‘GQ’: "In dieser Phase ist noch alles in der Schwebe. Wir werden sehen, was passiert. Aber ja, ich würde gerne Bond spielen, es wäre sehr, sehr aufregend." Er wisse aber noch keine genauen Details und müsse ohnehin erst mit den Verantwortlichen sprechen. Wenn diese ihn in der Rolle sehen wollten, würde er die Gelegenheit sofort beim Schopf packen. "Wenn Barbara Broccoli und Michael G. Wilson daran interessiert wären, würde ich die Gelegenheit absolut nutzen."

Unterdessen verriet Henry kürzlich, dass er keine zusätzlichen Dreharbeiten für ‘Justice League’ machen werde. Der Hollywood-Star verkörperte Superman im Film von 2017 und obwohl der ursprüngliche Regisseur Zack Snyder, der den Film verließ und durch Joss Whedon ersetzt wurde, derzeit an seiner eigenen, limitierten Serie mit vier Episoden arbeitet, die auf seiner Vision für das Projekt basiert, hat Henry bestätigt, dass er nicht für den Reshoot benötigt wird.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jennifer Garner spricht offen über Beziehungen im Rampenlicht

Reese Witherspoon: Rolle inspirierte ihr Leben

Jamie Foxx wird zum Vampirjäger

Was sagst Du dazu?