Henry Cavill: Wäre gerne James-Bond-Gegenspieler

Wusstest Du schon...

Rihanna: Eindringling wird Stalking vorgeworfen

Henry Cavill wäre für die Idee offen, einen James-Bond-Bösewicht zu spielen.
Der 38-jährige Schauspieler, der vor allem für seine Rolle als Superman bekannt ist, hat verraten, dass er gerne mit den Machern des langjährigen Film-Franchise über eine Rolle in einem Bond-Film sprechen würde.

Henry, der schon einmal für die Rolle des Bond in Betracht gezogen wurde, bevor Daniel Craig als 007 gecastet wurde, sagte gegenüber ‘The Movie Dweeb’: „Wenn Barbara [Broccoli] und Michael [G. Wilson] daran interessiert wären, dass ich in irgendeiner Form in ihren Filmen mitspiele, dann würde ich diese Diskussion gerne führen und das wäre etwas, das ich sehr gerne weiter erkunden würde.“

Letztes Jahr gab Henry zu, dass er immer noch gerne Bond werden würde – obwohl er in der Vergangenheit für die begehrte Rolle übergangen wurde. Der Filmstar hatte im Alter von 22 Jahren für die Rolle des 007 vorgesprochen, und obwohl in den letzten Jahren andere namhafte Schauspieler mit der Rolle in Verbindung gebracht wurden – darunter Idris Elba und Tom Hardy – gibt Henry zu, dass er die Gelegenheit immer noch gerne wahrnehmen würde.

Daniel Craig spielt Bond zum allerletzten Mal in ‚Keine Zeit zu sterben‘.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Miranda Kerr: Weitere Kinder?

Adele: Ihr stolzester Besitz ist ein von Celine Dion gekauter Kaugummi

Jennifer Garner freut sich über die Rückkehr ihrer Kids in die Schule

Was sagst Du dazu?