Herzog und Herzogin von Cambridge brauchen mehr Golfstunden

Wusstest Du schon...

Rita Ora äußert sich erstmals zu Romanze mit Taika Waititi

Der Herzog und die Herzogin von Cambridge haben gescherzt, dass sie Golfstunden “brauchen”.
Das königliche Paar versuchte sich bei einem Besuch des Cheesy Waffles Project – das Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit zusätzlichen Bedürfnissen im Alter von 7 bis 35 Jahren unterstützt – in der Grafschaft Durham am Abschlag.
Und nach ein paar Tipps von einem Jugendlichen gelang es Prinz William, den Ball zu treffen, aber Herzogin Catherine schaffte es, ihren Ball komplett zu verfehlen.
Auf ihrem offiziellen Instagram-Account teilte das Paar Bilder von dem Besuch und bedankte sich beim Cheesy Waffles Project für die Golfstunde und scherzte, dass sie vielleicht noch einmal wiederkommen müssen.
Das Jugendprojekt war eines der Projekte, die von den Spenden anlässlich der Hochzeit des Paares im Jahr 2011 profitierten.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Ellie Goulding: Caspar Jopling überzeugte sie

Kings of Leon sind am Boden zerstört

Ist Tom Cruise wieder Single?

Was sagst Du dazu?