Herzogin Catherine trifft sich mit Universitätsstudenten

Wusstest Du schon...

Resse Witherspoon: So läuft moderne Erziehung

Die Herzogin von Cambridge besuchte die Erstsemestler um herauszufinden, wie sich die Coronavirus-Pandemie auf den Beginn ihres Lebens im Hochschulbereich ausgewirkt hat.
Herzogin Catherine verbrachte am Dienstag Zeit mit den Studenten des ersten Semesters der Universität von Derby, um herauszufinden, wie sie in der Einrichtung betreut werden.
Catherine wollte sich selbst ein Bild machen, nachdem es an über 50 Universitäten zu einer Welle von Ausbrüchen des Virus gekommen war, bei denen die Studenten “in Hallen gefangen” waren, um die Krankheit einzudämmen.
Sie sprach mit Vertretern der Wohltätigkeitsorganisation Student Minds über die aktuelle Situation und war vor allem daran interessiert, ob es bei den Studenten eine “Sensibilisierung” für die die psychische Gesundheit gegeben habe.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Paul Burrell: Harry werden die Auswirkungen seiner Entscheidung treffen

Michael B. Jordan: Möglichst verschiedene Rollen

Er wurde nur 45 Jahre alt: Willi Herren tot aufgefunden

Was sagst Du dazu?