© imago/PA Images

Herzogin Kate: Dieser Termin machte ihr sichtlich Spaß

Wusstest Du schon...

Kendall Jenner ist blond, Gigi Hadid brünett

Herzogin Kate (36) ist dafür bekannt, das royale Protokoll zu wahren. Doch bei ihrem jüngsten offiziellen Termin im Royal College of Obstetricians and Gynaecologists (RCOG) hat sie glatt einen Lachanfall bekommen. So ausgelassen und strahlend sieht man die Ehefrau von Prinz William (35) wahrlich nicht oft.

Einmal mehr präsentierte sie stolz ihren wachsenden Babybauch. Die werdende Mama glänzte in einem blauen Ensemble von Modedesignerin Jenny Packham (52), bestehend aus einem knielangen, eleganten Kleid und einem dazu passenden knielangen Mantel. Die dunkelblauen Pumps, die dunkelblaue Clutch und die blauen tropfenförmigen Ohrstecker sowie die dazu passende Halskette harmonierten perfekt mit ihrem blauen Verlobungsring.

Eine alte Bekannte

Die 36-Jährige ist die neue Patin des RCOG sowie der Kampagne „Nursing Now“, wie der Kensington Palast via Twitter bekanntgab. Sie informierte sich vor Ort in London über die globalen Gesundheitsprogramme des RCOG, die darauf abzielen, die Mütter- und Neugeborenensterblichkeit weltweit zu reduzieren. Außerdem nahm die Herzogin von Cambridge an einer Gesprächsrunde teil, in der es um die Gesundheit von Frauen ging – insbesondere die psychische Gesundheit von Müttern.

Bei ihrem Besuch traf die Herzogin Kate zudem auf eine alte Bekannte: Professor Jacqueline Dunkley-Bent. Die beiden Frauen umarmten sich herzlich. Die Hebamme hatte britischen Medienberichten zufolge dabei geholfen, Prinzessin Charlotte (2) auf die Welt zu bringen.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Ozzy Osbourne: Überrascht, dass er noch lebt

Cardi B nimmt ihren Ex-Mann Offset in Schutz

Olivia Colman: Keine Nacktszenen im Film

Was sagst Du dazu?


Vip-News jetzt abonnieren!