Herzogin Meghan deutete gegenüber Bobbi Brown ihre Prinz Harry-Romanze an

Wusstest Du schon...

Paul Weller: Shirley Bassey soll seinen Bond-Song singen

Herzogin Meghan vertraute Bobbi Brown an, dass sie mit einem "Kerl aus Großbritannien" zusammen war, bevor ihre Romanze mit Prinz Harry an die Öffentlichkeit gelangte.
Meghan arbeitete 2016 an einem Fotoshooting mit Make-up-Guru Bobbi für ‘The Coveteur’, und sie erzählte Bobbi von ihrem neuen Mann.
Ihre Romanze mit Harry wurde zwei Monate später, im November, bestätigt.
In der Zwischenzeit beschreibt ‘Finding Freedom’, die neue Biografie von Harry und Meghan, die von den königlichen Reportern Omid Scobie und Carolyn Durand verfasst wurde, die frühen Tage ihrer Beziehung.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Tiger Woods: Diese Doku wird ihm nicht gefallen

Dua Lipa: So verliebt ist sie in Anwar

Céline Dion: Brief an ihren verstorbenen Mann

Was sagst Du dazu?