Herzogin Meghan glänzt in grünem Kleid von Jason Wu

Wusstest Du schon...

Dwayne Johnson: Mehr Geld als Emily Blunt

Herzogin Meghan trug als Hommage an einen gefallenen Soldaten ein grünes Jason Wu-Kleid.
Die 37-Jährige besuchte am Donnerstag (25. Oktober) gemeinsam mit ihrem Ehemann Prinz Harry eine besondere Veranstaltung in Nadi, einer Stadt auf der Hauptinsel der Fidschi-Inseln. Dort wurde dem Offizier Talaiasi Labalaba, einem britisch-fidschianischen Soldaten, der 1972 in der Schlacht von Mirbat sein Leben verlor, Tribut gezollt. Die ehemalige Schauspielerin trug dabei ein kurzärmeliges Kleid von Jason Wu, einem taiwanesischen und kanadischen Designer aus New York. Dazu kombinierte sie ihre Manolo Blahnik BB Pumps in schwarzem Wildleder sowie goldene Ohrringe. Das Herzogenpaar enthüllte während der offiziellen Willkommenszeremonie, die der fidschianische Präsident Jioji Konrote ebenfalls besuchte, eine neue Statue.

Erst am Mittwoch (24. Oktober) sorgte die werdende Mutter, die im Frühjahr des kommenden Jahres ihr erstes Kind erwartet, für einen Ausverkauf eines Kleidungsstückes, das sie während eines Besuches an der Universität in Suva trug. Innerhalb weniger Stunden, nachdem Bilder von ihr im Internet auftauchten, war das Kleid nicht länger online zu erwerben.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Wendler muss eine Million Euro Steuern zurückzahlen

Mila Kunis: Spielt in ‚Breaking News In Yuba County‘ mit

Rihanna: Sie würde gerne mit Lady Gaga arbeiten