Hilary Duff lacht über Kritiker

Wusstest Du schon...

Felicity Jones: Das sind ihre liebsten „Star Wars“-Figuren

Hilary Duff lässt sich von Online-Erziehungsexperten nicht ärgern.
Die Sängerin und Schauspielerin zieht gemeinsam mit ihrem Ex-Mann Mike Comrie den sechsjährigen Luca groß. Außerdem erwartet sie derzeit ein Baby mit ihrem Partner Matthew Koma. Online muss sich Hilary andauernd damit rumplagen, dass Follower besser zu wissen meinen, wie sie ihren Sohn erziehen sollte. Im Interview mit ‚InStyle‘ erklärte sie: "Ich habe vor ein paar Jahren etwas im Internet gesehen, als ich ein Foto von Luca und mir in Disneyland gepostet habe, auf dem ich ihn auf den Mund küsse. Die Leute sagten so etwas wie ‚Das ist eklig.‘ Da war er drei. Küsst eure Kinder und jeder, der das nicht mag, sollte mir nicht mehr folgen. Ich bin nicht daran interessiert, was du zu sagen hast. Die Leute werfen mir vor ‚Du trägst dein Kind? Er ist sechs.‘ Ja, ich werfe ihn über meinen Kopf und wenn seine Beine müde sind, dann trage ich ihn – jetzt wird es etwas hart, aber ich nehme ihn Huckepack. Die Leute verurteilen so schnell und ich denke, man sollte einfach nicht zuhören und darüber lachen."

Die 30-Jährige ist außerdem fest davon überzeugt, dass der kleine Luca ein wunderbarer großer Bruder wird. "Ich drehte gerade in New York, also habe ich etwas gewartet, um es ihm zuhause zu erzählen", verriet sie weiter, "Aber ich glaube, dass er ein großartiger großer Bruder wird. Er ist so ein süßes Kind mit so einer sanften Persönlichkeit, dass er großartig sein wird."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Lady Gaga: ‚A Star Is Born‘ ließ sie emotional werden

Kaley Cuoco: Diebische Elster

Jaden Smith: Ist er wirklich schwul?