Hilary Duff führt nach der Geburt ihres dritten Kindes ein „verrücktes“ Leben.
Die 33-jährige Schauspielerin brachte Ende März eine Tochter namens Mae James zur Welt. Mit ihrem Ehemann Matthew Koma zieht Hilary bereits die zweijährige Banks Violet groß, außerdem hat sie den Sohn Luca Cruz (9) aus ihrer ersten Ehe mit Mike Comrie. Über das Leben mit drei Kindern sagt der ehemalige Teenie-Star: „Ich habe Hilfe, aber die Babys wollen einfach ihre Mutter. Sogar Luca, der schon neun ist, ruft andauernd Mama! Mama! Mama! Mama kocht das richtige Essen, Mama packt die Tasche richtig. Es ist verrückt. Es ist ein Lernprozess, ein Neugeborenes da hineinzuwerfen. Viele Leute haben zu mir gesagt ‚Ein drittes Kind packt dich.‘ Und sie hatten Recht! Ich liebe meine Kinder so sehr, ich liebe dieses Chaos.“

Doch Gottseidank muss Hilary ihren Nachwuchs nicht alleine hüten. Neben der Nanny hilft nämlich auch Papa Matthew fleißig mit. Sie sagt im Interview mit ‚People‘: „Er war sofort ein großartiger Vater. Während des Stillens und dieser verrückten Zeit sagte er nur ‚Ich bin einfach dein Assistent, denn ich glaube so kann ich dir in dieser Zeit am besten helfen.‘ Er kann immer das große Ganze betrachten, während ich eher im Moment lebe.“

Foto: Bang Showbiz