Hugh Jackman: Goldene Beziehungsregel

Wusstest Du schon...

Selena Gomez: Einsatz gegen Fake News

Hugh Jackman ist nie länger als zwei Wochen von seiner Frau getrennt.
Der 50-jährige Schauspieler ist sich sicher, dass sein Beziehungsgeheimnis darin besteht, nie länger als zwei Wochen von seiner Frau Deborra-lee Furness getrennt zu sein. Dem Radiosender ‘Sirius FM’ verriet er: "Sie hat die ‘Zwei-Wochen-Regel’ aufgestellt. Keine Filmrollen, die mich länger beanspruchen. Das ist die Regel, die wir seit 25 Jahren beibehalten."

Außerdem offenbarte der ‘Greatest Showman’-Darsteller, dass Ehrlichkeit in einer Beziehung absolut wichtig ist. "Auch wenn es etwas peinlich ist, auch wenn wir beschämt sind, auch wenn wir es vermasselt haben, sei ehrlich. Wenn ihr euch gegenseitig vertrauen könnt, ist das besser. Sie weiß mehr über mich als alle anderen." Der Leinwand-Star wusste bei seiner Ehefrau sofort, dass es Liebe auf den ersten Blick ist. "Wir waren erst ein paar Wochen in einer Beziehung und Deb fragte mich: ‘Übrigens, denkst du, dass das irgendwohin führt? Ich werde in New York leben.’ Ich meinte ‘Ja, alles kommt in Ordnung.’ Wenn du dich in jemanden verliebst, bekommst du einen Eindruck, ob sie die Richtige ist oder nicht. Deshalb fühlt es sich so großartig an."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Mary J. Blige: Schmerz verbindet

Zara Larsson: Zurück im Studio

Justin Timberlake unterstützt Britney