Idris und Sabrina Dhowre Elba lernen „als Frischvermählte“ durch ihre neue Podcast-Serie.

Der 49-jährige Schauspieler und Sabrina – die 2019 geheiratet haben – haben einen Podcast namens ‘Coupledom’ ins Leben gerufen, und das Model hat erklärt, was die beiden zu diesem Projekt inspiriert hat.



Sabrina sagte: „Partnerschaften haben uns schon immer fasziniert, seit wir zusammen sind. Man trifft sich mit Freunden und redet darüber: ‚Hey, wie läuft es in eurer Ehe?‘ und ‚Wie geht es eurer Familie?‘ Wir sind immer auf der Suche nach Möglichkeiten, wie wir uns mit anderen Menschen in unserem Leben verbinden können. ‚Coupledom‘ war für uns eine Möglichkeit, als frisch verheiratete Paare zu lernen und diese erstaunlichen Gespräche mit Duos zu führen, die uns inspirieren, damit wir selbst etwas lernen und hoffentlich die Menschen um uns herum aufklären können.“



Sie erklärte zudem, dass es in dem Podcast um mehr als „romantische Beziehungen“ geht. Sie sagte der ITV-Sendung ‚Loose Women‘: „Wir haben den zweiten Teil der Staffel in Arbeit und nehmen ihn gerade auf, und bei ‚Coupledom‘ geht es um mehr als nur um romantische Beziehungen, es geht um familiäre und geschäftliche Partnerschaften, um alles, was mit Duos zu tun hat. Wir versuchen, wirklich tief in die verschiedenen Arten von Beziehungen einzutauchen und wie sie unser tägliches Leben beeinflussen.“

©Bilder:BANG Media International – Sabrina Dhowre and Idris Elba at Cats premiere December 2019 Getty