Iggy Azalea: Ihre Musik braucht Videos

Wusstest Du schon...

Ariana Grande ist zurück in England

Iggy Azalea denkt nicht, dass ihre Musik ohne "visuelle Geschichtenerzählung" existieren kann.
Der ‚Sally Walker‘-Star brachte seinen neuen Song aus dem zweiten Album ‚In My Defense‘ letzten Monat raus. Nun erklärte die Rapperin, dass sie weiter neue Songs und Videos am gleichen Tag rausbringen wird, da sie diese Kombination perfekt findet. Auf ihrem Twitter-Account antwortete Iggy einem Fan auf die Frage, warum sie den Songs immer Videos hinzufügt: "Ja, ich denke, dass alles, was ich tue, noch besser in Videos gezeigt werden kann, ohne das wäre es nicht das Richtige." Die ‚Work‘-Hitmacherin versprach den Fans auch, dass ihr neuer Song bald rauskommen wird, bat sie aber darum, geduldig zu sein.

Die 28-Jährige sprach auch darüber, wie viel Arbeit es ist, ihre Videos zu drehen und ihre eigenen kreativen Ideen einzubringen. Dazu berichtete sie auch auf Twitter: "Leute, ihr wisst wirklich nicht, wie viel Arbeit das ist, für jede einzelne Szene anders auszusehen und alles perfekt zu machen."

Vor kurzem reagierte die Musikerin auf Kritiker, indem sie sagte, dass sie "nie aufgeben wird". Dazu schrieb sie: "Eine Sache, die ihr alle wissen müsst, ist, dass ihr mich runterdrücken könnt, aber ich werde immer wieder aufstehen. Ich werde NIE aufgeben. NIE. Ich höre immer über so viele Leute, die mich verletzen wollen, und sie denken immer, dass mir das nichts ausmacht. Tut es aber. Aber wisst ihr was? Ihr seid vielleicht mächtig und ihr kennt mich. Aber alle meine Kämpfe werden mit einer positiven Einstellung angegangen."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Slipknot: Jim Root will nicht vergleichen

Stranger Things: Nur noch zwei Staffeln!

Nick Cannon: Er kann nicht mit Mariah mithalten