Iggy Azalea: Sperma in der Post

Wusstest Du schon...

Justin Bieber predigt auf Instagram

Iggy Azalea wurde Sperma mit der Post geschickt.
Die 28-jährige Rapperin meldete sich am Donnerstag (14. März) auf Twitter bei ihren Fans, um ihre Abscheu zu teilen, nachdem eine ihrer Assistentinnen ihre Post für sie geöffnet hatte und ein sehr persönliches Präsent von einem Fan in einem Paket finden musste, das zu ihr nach House geliefert worden war. Ein Anhänger hatte der Sängerin tatsächlich Sperma mit der Post geschickt.

In einem wütenden Post auf Twitter schrieb die Musikerin: "Jemand schickte seine abscheuliche Samenflüssigkeit mit der Post und die nichtsahnende Büroassistentin musste das Paket öffnen. Ich… Wer… FBI!" Die ‚Fancy‘-Hitmacherin verriet außerdem, dass sie den Vorfall der Polizei melden wolle. Immerhin habe der Unbekannte ja netterweise direkt eine DNA-Probe dagelassen. "Wir haben deine DNA, du Idiot. Ich hoffe, dir gefällt die Registrierung als Sexualstraftäter."

Nach diesem Tweet waren natürlich auch die Fans der Musikerin entsprechend schockiert und ließen sich in den Kommentaren über das perverse Fan-Geschenk aus. Die Sängerin selbst hatte dann aber irgendwann genug davon und bat ihre Anhänger um eine Ablenkung. "Wie auch immer, Themawechsel bitte?", schrieb sie. Nach dieser Reaktion wird wohl kein Fan so schnell wieder auf eine solche Idee kommen…

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Gewinner des Tages

Verlierer des Tages

Lilly Beckers emotionales Liebesgeständnis