Iggy Azalea veröffentlicht eine mitfühlende Botschaft an Alleinerziehende während der Weihnachtszeit.
Die Rapperin weiß, wovon sie spricht: Sie zieht ihren 19 Monate alten Sohn Onyx alleine groß, nachdem sie sich im Oktober 2020 von ihrem Ex Playboi Carti getrennt hatte. Dass die Feiertage eine besonders belastende Zeit für alleinerziehende Elternteile sind, ist der 31-Jährigen bewusst. Schließlich dreht sich während Weihnachten alles darum, Zeit mit der Familie zu bringen.

Auf Twitter schreibt die ‚Black Widow‘-Hitmacherin: „Ich schicke allen Alleinerziehenden während den Feiertagen Liebe. Ich weiß, dass ich es stressig ist, zu versuchen, diesen Mist perfekt zu machen und manchmal ist diese Zeit des Jahres mit Traurigkeit darüber verbunden, keine traditionelle Familie zu haben. Aber ihr packt das und was ihr auftafelt, ist genug!“

Als berufstätige Mutter hat Iggy auch ohne Feiertage genug um die Ohren. Wie sie kürzlich enthüllte, bekommt sie derzeit nur um die drei Stunden Schlaf pro Nacht. „Ich verbringe gerne den ganzen Tag mit meinem Sohn und er geht bis 7 Uhr nicht ins Bett. Dann fängt der Tag für mich an, ob ich im Studio bin oder an anderen kreativen Projekten arbeite. Ich gehe bis 4.30 Uhr morgens nicht ins Bett und mein Sohn wacht um 7.30 Uhr auf“, schilderte die Musikerin gegenüber dem ‚People‘-Magazin.

©Bilder:BANG Media International – Iggy Azalea – International Music Award 2019 – Famous