Viply – das VIP Magazin

Iggy Pop: Corona-Song

Iggy Pop hat einen Song über Corona geschrieben.
Der 73-jährige Sänger hat sich durch die weltweite COVID 19-Pandemie zu einem Lied inspirieren lassen. Der Track mit dem Titel ‘Dirty Little Virus’ beginnt mit den Zeilen “COVID 19 ist in der Szene”, Iggy selbst erklärt, dass er musikalisch verarbeiten wollte, was die Menschen dieses Jahr beeinflusste. In einem Video auf seinem YouTube-Channel erklärt der Sänger: “Ich wurde direkt dazu bewegt, einen Text zu schreiben, nicht was zu emotional oder tief ist – eher wie Journalismus. Wer, was, wann, wo. Ich habe das Warum ausgelassen, denn das wird zu komplex, aber ich habe über meine Gefühle geschrieben. Es hat mich gestoppt. Es ist die große Sache, die in meinem Leben und dem aller anderen passiert ist, fast das ganze Jahr. Wenn es noch einen Mann des Jahres geben würde, dann wäre es das Virus. Also schrieb ich den Text.”

Aus seinen Meinungen zur gesellschaftlichen Entwicklung macht Iggy in seinem neuen Track keinesfalls einen Hehl. Andere Zeilen des Liedes lauten: “Dein Großvater ist tot / stattdessen bekommst du Trump” und “Dreckiges kleines Virus, das in uns schläft, die Zahltage sind vorbei, die Spieltage sind vorbei.”

Die mobile Version verlassen