Ina Aogo: Krokodilstränen bei ‘Promi Big Brother’?

Wusstest Du schon...

Missbrauchs-Vorwürfe: Brigitte Nielsen verteidigt Sylvester Stallone

So lieben wir 'Promi Big Brother': Sorgsam gestylte Promi-Fassaden bröckeln vor erbarmungslos draufhaltenden Kameras. Jetzt zoffte es zwischen Daniela Büchner (43) und Ina Aogo (32). Dass es zwischen der Spielerfrau und der Kult-Auswanderin nicht passt, hatte sich schon am Dienstag angedeutet.

Vermeidet man so Streit

Am Mittwoch krachte es dann: Eine von den ständigen Nörgeleien genervte Danni bat Ina, sich doch einfach nicht mehr mit ihr zu unterhalten, es sei denn, es ist im Team erforderlich: "Ich mag deine Art nicht, ich habe keinen Bock auf Streit. Ich bin genervt, aber richtig!" Ob eine Ansage wie diese nun unbedingt der Streitvermeidung dienlich ist, sei dahingestellt. Bei Ina wurde auf jeden Fall das Wasserwerk aktiviert, sie beschwerte sich: "Sie mag mich einfach nicht. Ich weiß nicht, ob sie eifersüchtig ist oder so was. Irgendwas hat in der Kindheit nicht gepasst bei der. Ich habe der ja nichts getan!"

Ina Aogos Tränen

Als hätte Ina Aogo nie zuvor eine Folge von 'Big Brother' gesehen, jammerte sie weiter: "Wie man so bösartig sein kann. Ich werde hier von Danni Büchner richtig fertiggemacht!" Eine Aussprache brachte nicht viel, denn Ina machte den Fehler, ihren Mann zu erwähnen: "Ich möchte nicht in einer Zeitung mit dir stehen. Das ist für mich und auch für meinen Mann respektlos." Das war natürlich Dannis Stichwort. Jetzt war es an ihr, unter Tränen zu erklären: "Ich habe zu Hause fünf Kinder, verdammte Scheiße! Ich habe fu***** auch Respekt vor meinem Mann. Auch, wenn er tot ist."

Zumindest bei Ina wurde übrigens die Echtheit ihrer Tränen angezweifelt: Sie soll beim Einzug bei 'Promi Big Brother' verraten haben, dass sie auf Kommando heulen kann. Ob Ina Aogo noch mehr Gelegenheit dazu bekommt, das unter Beweis zu stellen?

Bild: Matthias Balk/picture-alliance/Cover Images

via Cover Media

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Steve Harvey traute Michael B. Jordan anfangs nicht

Steve Aoki träumt vom ewigen Leben

Kristin Davis: Emotionaler Tribut an ‚Sex and the City’-Co-Star Willie Garson

Was sagst Du dazu?