Isla Fisher hat enthüllt, dass ihr neuer Film ‚Back to the Outback‘ ein „totaler Hit“ bei ihren drei Kindern sei.
Die ‚Shopaholic – Die Schnäppchenjägerin‘-Schauspielerin verriet, dass der animierte Netflix-Film, der die Geschichte von Reptilien eines Zoos erzählt, die in die Wildnis ausbüchsen, bei ihren drei Kindern Olive (13), Elula (10) und Montgomery (5) sehr gut ankam.

In ‚Smallzys Celebrity Small Talk‘ erklärte Fisher: „Alle lieben es. Es ist ein Volltreffer in meinem Haus, was mich sehr stolz gemacht hat und warum ich diesen Presse-Quark gerne mache.“ Die ‚Great Gatsby‘-Darstellerin hat nicht zu viel über ihre Kinder verraten, aber Gastgeber Kent „Smallzy“ Small versichert, dass sie ihren Meinungen voll und ganz vertraut, weil diese „brutal ehrlich“ seien. Die 45-jährige Schauspielerin fügte hinzu: „Sagen wir einfach, wir wissen das. Winzige Leute sind sehr ehrlich. Sie sind brutal, brutal ehrlich, brutal ehrlich.“ Isla schwärmte von dem neuen Film, bezeichnete ihn als „inklusiv“ und lobte ihn dafür, dass er die ziemlich beängstigenden Kreaturen freundlich erscheinen ließ. Die Prominente warnte die Zuschauer aber dennoch davor, sich den Tieren im echten Leben zu nähern.

©Bilder:Bang Media International