Jack Osbourne: Hat er den neuen Freund seiner Ex-Frau geschlagen?

Wusstest Du schon...

Paris Hilton äußert sich zum Skandal um Tristan Thompson

Jack Osbourne soll den neuen Freund seiner Ex-Frau verprügelt haben.
Der 32-Jährige besuchte Lisa, die Mutter seiner drei Töchter Pearl (6), Andy (3) und Minnie (4 Monate), am Montag (30. Juli) im ehemaligen gemeinsamen Haus. Dann kam es aber zum großen Streit, woraufhin Lisas neuer Partner kam, um diesen zu schlichten.
Vertraute erzählten ‚TMZ‘, dass die Situation zwischen den beiden Männern eskaliert sei und Jack seinem Gegner gegen den Kopf geschlagen haben soll, bevor er floh. Das Opfer wird wohl keine Anzeige erstatten.

Nahestehende sollen der Website ebenso verraten haben, dass es für Jack ein besonders großer Schock gewesen sei, auf Lisas neuen Freund zu treffen. Er habe nämlich auf eine Versöhnung gehofft. Im Mai diesen Jahres hatte das Ex-Ehepaar erst die Trennung bekannt gegeben. Auf Social Media schrieben sie: "Hallo! Die Neuigkeiten von unserer Trennung kamen wohl ein bisschen schockierend. Wir wollen euch jetzt aber aufklären und erzählen, was passiert ist. Zunächst einmal: Wir lieben uns immer noch. Unsere Familie ist das wichtigste in unserem Leben und wir haben alles viele Jahre lang versucht, um das hinzubekommen. Aber das beste für unsere Familie ist derzeit, dass wir uns in Liebe trennen und beste Freunde bleiben, die gemeinsam ihre Kinder großziehen."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Jo Wood: UFO-Sichtung

Brian McFadden will zwölf Kinder!

Sabia Boulahrouz: In erster Linie ist sie Mutter