Jack Osbourne: Offiziell geschieden

Wusstest Du schon...

Barbara Meier denkt an Nachwuchs

Jack Osbourne und Lisa Stelly sind nun offiziell geschiedene Leute.
Der 33-Jährige und seine Ex-Frau waren ganze sechs Jahre lang verheiratet. Gemeinsam haben sie drei Kinder: die sechsjährige Pearl, die dreijährige Andy Rose und die 13 Monate alte Minnie Theodora. Das Sorgerecht will sich das Paar offenbar auch nach der Trennung teilen.

Bereits vor etwa einem Jahr hatte Stelly die Scheidung eingereicht, nun hat ein Richter die Papiere unterzeichnet. Laut der Klatsch-Webseite ‚TMZ‘ soll der letzte Gerichtstermin am Dienstag (5. März) stattgefunden haben, die Vereinbarungen der beiden Ehepartner waren schon im Dezember getroffen worden.
Details dieser Einigungen sind bisher nicht öffentlich bekannt, allerdings soll der Webseite berichtet worden sein, dass sich der Sohn von Ozzy Osbourne und seine nun Ex-Ehefrau weiterhin gemeinsam um die Kinder kümmern wollen. Außerdem sollen Vereinbarungen für Unterhaltszahlungen getroffen worden sein.

Als die Trennung im Mai letzten Jahres publik wurde, sagten die beiden Stars in einem gemeinsamen Statement: "Unsere Familie ist das Wichtigste in unserem Leben und wir haben jahrelang alles versucht, was wir konnten, um das zum funktionieren zu bringen. Für unsere Familie ist es jetzt am besten, dass wir uns in Liebe trennen und beste Freunde bleiben, die sich dazu verpflichten, ihre Kinder gemeinsam großzuziehen."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Depeche Mode kündigen Dokumentar- und Konzertfilm an

Westlife: Folgt auf das Comeback ein Musical?

„P.S. Ich liebe dich“-Sequel kommt – und Hilary Swank ist mit dabei