Jack Tweed: Keine wie seine Jade

Wusstest Du schon...

Azealia Banks ist verlobt!

Jack Tweed vergleicht alle Frauen mit seiner verstorbenen Ehefrau Jade Goody.
Der 33-Jährige gab im Jahr 2009 der Liebe seines Lebens das Ja-Wort, doch noch im selben Jahr starb Jade an Gebärmutterhalskrebs und seitdem konnte keine Frau das Herz des Schauspielers erwärmen. Er gibt nun zu, in der Liebe große Schwierigkeiten zu haben, da er seine Liebesinteressen ständig mit seiner verstorbenen Frau vergleiche.

Ein einem Interview mit der Zeitung ‚The Sun‘ erklärte der Star: „Mädchen haben in der Vergangenheit gesagt: ‚Nun, du magst mich offensichtlich nicht und ich bin nicht hier, um mit Jade verglichen zu werden. Lassen wir es also am besten einfach bleiben.‘ Ich vergleiche alle mit Jade und deshalb kann ich mich nicht niederlassen – am Ende verlassen sie mich alle deswegen.“ Jack ist zwar aktuell in einer Beziehung, hat aber zugegeben, dass seine Freundin gerade nicht mit ihm spricht, nachdem er eine Hommage an Jade zum 12. Jahrestag ihres Hochzeitstages (14. März) gepostet hat.
Er postete ein Bild von sich und Jade, wie sie an ihrem Hochzeitstag Gelübde austauschten, und schrieb dazu: „Vor 12 Jahren war dieser besondere Tag – ich vermisse dich.“ Der Star erklärte danach zur Situation mit seiner Freundin: „Sie spricht im Moment nicht mit mir, weil ich etwas auf Instagram gepostet habe und sie sagte, ich hätte sie warnen sollen.“ Jack hätte sich jedoch „schuldig“ gefühlt, wenn er den Tag nicht anerkannt hätte, wie er beichtet.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Lady Gaga reagiert auf die Artpop Act II-Kampagne und dankt Fans für das ‘Feiern’ der Platte

Carrie-Anne Moss: Oma über Nacht!

Nach der Geburt ihres vierten Kindes: Nina Bott leidet unter rätselhaften Schmerzen

Was sagst Du dazu?