Jameela Jamil: Dankbar für ihren Suizidversuch

Wusstest Du schon...

Clea-Lacy Juhn: Haare ab nach der Trennung!

Jameela Jamil offenbart, dass sie dank ihres Suizidversuchs viel gelernt hat.
Die ‘Good Place’-Darstellerin veröffentlichte anlässlich des Welttags der Suizidprävention am Donnerstag (10. September) einen emotionalen Post, in dem sie sich dankbar dafür zeigt, heute noch am Leben zu sein. Vor sieben Jahren wollte sich die 34-Jährige das Leben nehmen. "Suizid zu überleben war das außergewöhnlichste Geschenk für mich, da ich immer noch hier sein kann und die Leute, die ich liebe, daran erinnern kann, dass es manchmal einfach eine besonders überwältigende Stunde, Tag, Woche oder Monat ist", schreibt sie. "Und dass es normalerweise vergehen kann und wird, und dass das Leben mit sogar kleinen stufenweisen Veränderungen besser werden kann, indem du einfach nur eine Person um Hilfe bittest." Jameela will andere Betroffene wissen lassen, dass sie nicht allein sind. "Bitte haltet durch", wendet sie sich direkt an ihre Follower.

Die Schauspielerin setzt sich schon seit längerem für die Suizidprävention ein. So appellierte sie letztes Jahr anlässlich des Welttags der mentalen Gesundheit: "Da gibt es noch so viel Arbeit zu tun, um das Bewusstsein für psychische Krankheiten zu verbessern, wir müssen das Thema und die Bereitschaft, nach Hilfe zu fragen, weiter vom Stigma befreien."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Beyoncé schickte einer Krebspatientin einen Blumenstrauß

BLACKPINK kollaborieren auf ihrem neuen Album mit Cardi B

Prinzessin Eugenie: Kind soll keinen royalen Titel tragen

Was sagst Du dazu?