James McAvoy versteigert sein Oscar-Shirt

James McAvoy versteigert sein Oscar-Shirt

James McAvoy versteigert das Shirt, das er bei den Academy Awards trug, für einen wohltätigen Zweck.
Der ‚Glass‘-Star tut sich mit der Organisation Ronald McDonald House New York zusammen, die zeitlich begrenzt Unterkünfte und Unterstützung für Krebspatienten und deren Familien anbietet, um sein von anderen Stars unterschriebenes Kleidungsstück im Rahmen eines Wettbewerbs mit Verlosung zu versteigern.

Der schottische Schauspieler hatte hinter der Bühne der Preisverleihung vergangenen Monat in Los Angeles einen Filzstift gefunden und spontan entschieden, sein Shirt von verschiedenen Gästen der Veranstaltung signieren zu lassen. Am Ende war das Kleidungsstück prall mit prominenten Signaturen gefüllt und McAvoy schrieb nun auf Instagram: "An alle Shirt- und Megastar-Liebhaber. Ich ging zu den Oscars und wurde von einer Menge Schauspieler der Königsklasse bekritzelt. (Die Liste der Namen ist unten… ich bin jetzt ein Namenserwähner.) Ich werde dieses großartige Shirt zugunsten von @rmhnewyork versteigern. LINK IN MEINER BIOGRAFIE. Sie ist eine unglaubliche Wohltätigkeitsorganisation, die dabei hilft, Kinder und deren Familien zu helfen und mit Essen zu versorgen, während sie gegen den Krebs kämpfen. Für nur 10 [Dollar] oder was auch immer eure Währung ist, könnt ihr die Chance haben, dieses Shirt oder einige großartige Preise für die Zweitplatzierten zu gewinnen und einigen tollen Familien zu helfen. Bitte helft, wenn ihr könnt und wenn ihr es nicht könnt, danke fürs Durchlesen. Alles Liebe, James McAvoy." Zu den Stars, deren Unterschrift auf dem Shirt zu finden ist, zählen unter anderem Helen Mirren, Kerry Washington, Charlize Theron, Joe Jonas, Taylor Swift, Brie Larson, Samuel L. Jackson, Amy Adams und Jason Momoa.

Fans, die eine Chance auf den Gewinn des Shirts haben möchten, müssen lediglich 10 amerikanische Dollar an das Ronald McDonald House New York über Prizeo.com/JamesMcAvoy spenden. Na dann, viel Glück!

Das könnte dich auch interessieren

  • Charlize Theron: Braucht keinen Mann

  • Oscars 2023: Selena Gomez und The Weeknd auf der Shortlist für Filmmusik-Awards

    Selena Gomez
  • Ryan Reynolds kann's kaum erwarten: Endlich sieht er Taylor Swift live

    Ryan Reynolds
  • Swift überrascht Fan

  • Travis Kelce packt aus: "Amor" brachte die Romanze mit Taylor Swift in Gang

    Travis Kelce
  • Brad Pitt und Charlize Theron: Doch nur Freunde?