Jane Fonda: Es tut nicht weh!

Wusstest Du schon...

Neue Details: Avicii starb nicht in einem Hotelzimmer

Jane Fonda hat sich gegen COVID 19 impfen lassen.
Die 83-jährige Oscarpreisträgerin hat via Instagram bekannt gegeben, dass sie am Sonntag die lebensrettende Impfung gegen das grassierende Corona-Virus erhalten habe. Neben einen Schnappschuss von sich selbst in einem Auto schrieb die Schauspielerin in dem sozialen Netzwerk: “Ich wurde heute geimpft! Juhu! Es tut nicht weh #Impfung.”

Erst vor kurzem wurde derweil bekannt gegeben, dass die Hollywood-Veteranin bei den diesjährigen ‘Golden Globe Awards’ mit dem ‘Cecil B. DeMille Award’ für ihr Lebenswerk ausgezeichnet werden wird. Das Event wird am 28. Februar stattfinden. In einem Statement erklärten die Veranstalter: “Seit über fünf Jahrzehnten gründet sich Janes bedeutende Arbeit auf ihren unnachgiebigen Aktivismus. Sie benutzt ihre Plattform, um einige der wichtigsten sozialen Themen unserer Zeit anzusprechen. Ihr unbestreitbares Talent hat ihr den höchsten Grad an Anerkennung zukommen lassen und obwohl ihr berufliches Leben so einige Wendungen genommen hat, ist ihr unerschütterlicher Wille zur Veränderung immer derselbe geblieben. Wir freuen uns, ihre Leistungen bei den Golden Globe Awards 2021 zu ehren.”

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Katherine Schwarzenegger liebt ihre Rolle als Mama

Guy Pearce und Monica Bellucci: Rollen in ‘Memory’

Bülent Ceylan: Mehr Dialekt braucht das Land

Was sagst Du dazu?