Jane Fonda: Hochzeit? Nein danke!

Wusstest Du schon...

Emilia Clarke: Dieser “GoT”-Kollege soll schuld am Becher-Fail sein

Jane Fonda hat kein Interesse daran, noch einmal vor den Traualtar zu treten.
Die Hollywood-Darstellerin war in ihrem Leben bereits dreimal verheiratet: mit Roger Vadim (1965-1973), Tom Hayden (1973-1990) und Ted Turner (1991–2001). Eine erneute Hochzeit kommt für die 83-Jährige jedoch nicht infrage. „Etwas, das ich in meinem Leben nicht erreicht habe, ist eine erfolgreiche Ehe. Aber die zweite Frage ist ‚Willst du es tun?‘ Und ich will es nicht tun. Ich lebe alleine. Ich habe keinen Kerl, der keine Frau will, die wütend werden kann und für sich eintreten kann“, erklärt die Schauspielerin im Gespräch mit ‚Page Six‘. „Ich muss niemanden drohen. Ich kann mir im Fernsehen ansehen, was ich will. Deshalb will ich nie wieder heiraten. Aber ich wünschte, dass ich besser darin gewesen wäre.“

Mit dem Thema Männer scheint Jane Fonda allgemein abgeschlossen zu haben. So plauderte sie kürzlich aus, dass sie kein Verlangen mehr nach Sex habe. „Ich habe keine Zeit. Ich bin alt und ich hatte so viel davon“, offenbarte sie in der ‚Ellen DeGeneres Show‘. „Ich brauche es gerade nicht, weil ich zu beschäftigt bin. Mein Lieblings-Ex-Mann Ted Turner hat immer gesagt ‚Wenn du zu lange wartest, friert es ein.‘ Ich denke, er hat Recht! Ich könnte nicht mehr Sex haben, selbst wenn ich wollte.“

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Andie MacDowell: So wichtig ist Beauty

Sarah Ferguson: ‚Diana würde zwischen Santa Barbara und dem Kensington Palace pendeln‘

Matt Damon will Rolle in jedem Steven Soderbergh-Film

Was sagst Du dazu?