Jared Leto: Morbius?

Wusstest Du schon...

Ben Affleck: Ausraster während TV-Sportshow

Jared Leto soll offenbar die Hauptrolle im Spiderman-Spinoff ‚Morbius‘ übernehmen.
Der 46-jährige Schauspieler und Sänger konnte Berichten zufolge die Rolle des Titel-Bösewichts in dem geplanten Film ergattern, nachdem er sich mit den Verantwortlichen des Projekts getroffen hatte. Insider verrieten ‚Variety‘, dass Daniel Espinosa, der Regisseur des Streifens, sich mit Leto letzten Monat in Deutschland traf, während dieser mit seiner Band Thirty Seconds to Mars unterwegs war. Avi Brad, Matt Tolmach und Lucas Foster produzieren den Film, während Burk Sharpless und Matt Sazama für das Skript verantwortlich sind. Morbius, der lebende Vampir, trat erstmals 1971 in den Comicbüchern über Peter Parker auf. Der Bösewicht war zunächst Wissenschaftler, bevor er sich bei einem Experiment selbst zu einem Vampir machte. Wann der Film in die Kinos kommt, ist noch unklar.

Derweil soll Leto in einer weiteren Comic-Verfilmung die Hauptrolle übernehmen. Während zur Zeit die Martin Scorsese-Verfilmung der Joker-Story Schlagzeilen macht, nachdem Robert De Niro für den Batman-Antagonisten-Streifen engagiert wurde, plant der Musiker eine Fortsetzung des DC-Films ‚Suicide Squad‘. Ob auch seine damaligen Leinwand-Kollegen Will Smith und Margot Robbie wieder mit von der Partie sind, ist noch nicht bekannt.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Tonband-Aufnahmen belasten Donald Trump

Matt Healy: Heroin gegen die Angst

Elle Macpherson: So bleibt man auch mit über 50 noch fit