Jared Leto: Projekte mit Zack Snyder

Wusstest Du schon...

Chloe Coleman: Sie stößt zum Cast von ‘Marry Me’

Jared Leto liebt die Zusammenarbeit mit ‚Madman‘ Zack Snyder.
Der 49-Jährige wird die Rolle des Jokers in der ‚Snyder Cut‘-Version des Regisseurs in dem Film ‚Justice League‘ erneut einnehmen und nun verriet er, dass er die Erfahrung mit dem Projekt, das im März auf dem Streamingdienst HBO Max veröffentlicht werden soll, sehr genoss.

Jared sagte nun zu ‚Jake’s Takes‘: „Er ist ein Krieger. Er ist ein Verrückter. Ich liebe ihn wirklich. Mit jedem Charakter, den ich spiele – ich weiß nicht, ob es daran liegt, dass ich so intensiv arbeite und dazu neige, wirklich tief zu graben und viel Zeit und Energie hineinzulegen – aber wenn ich damit fertig bin, sie zu spielen, vermisse ich die Rollen tatsächlich ein wenig, die ich gespielt habe.“

Der Film wird seit ‚Suicide Squad‘ von 2016 die erste Gelegenheit sein, bei der Jared den Joker spielt, und er schätzte die Chance, die Rolle des DC-Bösewichts wieder zu übernehmen. „Du machst all diese Arbeit und dann bist du fertig, also ist es schön, die Dinge noch einmal zu überdenken.“

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Katherine Heigl: Elternvorteil durch Corona

The Who: Kommt ein neues Album?

Jake Gyllenhaal: Ehrfurcht vor Heath Ledger

Was sagst Du dazu?