Jeffrey Wright kündigt abgefahrenes Batmobil an

Wusstest Du schon...

Ehe-Therapie für George und Amal Clooney

Jeffrey Wright kündigt ein "abgefahrenes" Batmobil für ‘The Batman’ an.
Der 54-jährige Schauspieler, der in dem bald erscheinenden Film die Rolle des Commissioner Gordon übernimmt, gibt zu, dass er total begeistert war, als er das Gefährt für den Fledermaushelden das erste Mal zu Gesicht bekam. In der Radiosendung ‘The Jess Cagle Show’ erklärte er: "Einer der Aspekte des Skripts, über den ich mich richtig gefreut habe, war das Batmobil, die Art wie es beschrieben wurde. Es wurde als eine Art Retro-Muskelauto beschrieben, einfach das abgefahrenste, coolste Ding, das du je gesehen hast. Und als ich das las, dachte ich nur ‘Aha, jaa.’"

In ‘The Batman’ wird erstmals ‘Twilight’-Star Robert Pattinson in der Rolle des düsteren Rächers zu sehen sein. Der Schauspieler, an den hohe Erwartungen für seine Darstellung gestellt werden, holte sich Tipps vom früheren Darsteller Christian Bale, um sich die Arbeit am Set zu erleichtern. Regisseur Matt Reeves erzählte dazu beim DC FanDome-Event: "Eines der großen Themen, über die Rob mit Christian Bale sprach, war es, dass [Bale meinte], ‘Stell sicher, dass du dazu in der Lage bist, pinkeln gehen zu können,’ Das war tatsächlich ein Teil von dem, was beachtet wurde, als er entworfen wurde. Man dachte sich okay, er muss ihn anziehen können. Außerdem muss er darin wie ein Mensch leben können."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Cardi B findet, dass Rapperinnen unter zu viel Druck stehen

Naomie Harris verpflichtet sich für Apple TV+-Projekt

Mabel verbrachte Lockdown bei Eltern

Was sagst Du dazu?