Jenna Dewan: Scheidung

Wusstest Du schon...

Jamie Foxx: Nur Lob für Taron Egerton

Jenna Dewan hat die Scheidung von Channing Tatum eingereicht.
Das Paar gab bereits vor sechs Monaten nach acht gemeinsamen Ehejahren die Trennung bekannt. Nun hat die Schauspielerin die Papiere eingereicht, um die Beziehung offiziell zu beenden.

In den Dokumenten, die ‚The Blast‘ vorliegen, heißt es, dass Jenna ihren Nachnamen von Dewan Tatum wieder zu Dewan ändern wird und dass sie von ihrem Ex Unterhalt für die gemeinsame, fünf Jahre alte Tochter Everly fordert. Das Ex-Paar hat sich auf geteiltes Sorgerecht für ihre Tochter geeinigt.

Vor einem halben Jahr hatten die beiden Darsteller, die sich 2006 am Set von ‚Step Up‘ kennen und lieben lernten, in einem gemeinsamen Statement die Trennung bekannt gegeben: "Wir haben uns liebevoll dafür entschieden, uns als Paar zu trennen. Wir haben uns sehr verliebt vor so vielen Jahren und wir hatten eine magische Reise zusammen. Es hat sich absolut nichts daran geändert, wie sehr wir einander lieben, aber Liebe ist ein wunderschönes Abenteuer, dass uns jetzt gerade auf unterschiedliche Wege leitet. Es gibt keine Geheimnisse oder schlüpfrige Geschehnisse, die dieser Entscheidung zugrunde liegen – nur zwei beste Freunde, die sehen, dass es Zeit für etwas Freiraum ist und die sich gegenseitig helfen, ein glückliches und erfülltes Leben zu führen."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

„Scrubs“-Reboot? Das ist dran an den Gerüchten

Gewinner des Tages

Verlierer des Tages