Jennifer Garner: “Ich war noch nicht fertig”

Wusstest Du schon...

Mayim Bialik: Eine Entschuldigung an die Frauenwelt

Jennifer Garner war an einem Punkt in ihrer Karriere, an dem sie eine Entscheidung treffen musste.
Die 48-jährige Schauspielerin nahm sich vor einer ganzen Weile eine Auszeit von ihrer Karriere, um sich auf die Erziehung ihrer drei gemeinsamen Kinder mit Ex-Mann Ben Affleck zu konzentrieren.

Doch als das Angebot für die Rolle der Dr. Eve Saks in ‘Dallas Buyers Club’ (2013) kam, wusste sie, dass sie zuschlagen musste. Ihr damaliger Agent Patrick Whitesell rief sie 2012 mit einem Ultimatum an. Sie erinnerte sich gegenüber dem ‘Hollywood Reporter’: “Er sagte: ‘Das wird ein Anruf sein, bei dem es um eines von zwei Dingen geht: Entweder du machst diesen kleinen Film, oder du setzt dich zur Ruhe.’ Und ich wusste, dass ich genug von meinen Vertretern verlangt hatte, die sich den Arsch für mich aufgerissen hatten, und ich hatte zu allem Nein gesagt und wurde immer wieder schwanger. Aber mit einem dritten Kind war ich wirklich überfordert. Ben drehte gerade ‘Argo’ und ich versuchte nur, alles am Laufen zu halten. Ich wusste auch, dass ich mit der Schauspielerei noch nicht fertig war, also sagte ich: ‘OK, ich mache es.'”

Mit ihrer Entscheidung lag sie goldrichtig, schließlich sahnte das Drama bei den Oscars 2014 drei Preise ab – unter anderem gewann Matthew McConaughey den Goldjungen als bester Hauptdarsteller und Jared Leto wurde als bester Nebendarsteller ausgezeichnet.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Alicia Keys: Raum für sich!

Anke Engelke: Normalerweise freuen sich Promis nicht übereinander

Rebecca Mirs Baby: Ihr kleines Wunder ist da

Was sagst Du dazu?