Jennifer Lawrence hat sich getraut

Wusstest Du schon...

Olivia Munn: Klägerinnen brauchen Beweismaterial

Jennifer Lawrence und Cooke Maroney sind nun Mann und Frau.
Die Schauspielerin und der Gallerist aus New York haben sich am Samstag (19. Oktober) auf Rhode Island das Jawort gegeben und im kleinen Kreis, aber mit einigen von Jennifers Showbiz-Freunden ihre Liebe gefeiert. Unter den Gästen waren unter anderem auch ihre gute Freundin Adele.

"Unter den anwesenden A-Promis waren Adele, Cameron Diaz, Nicole Richie und Ehemann Joel Madden, die alle ein privates Dinner am Freitagabend im Scarpetta von Gurney’s Newport genossen", verriet ein Insider gegenüber ‚Entertainment Tonight‘. Andere Stars, die ebenfalls anwesend gewesen sein sollen, waren Emma Stone, Kris Jenner, Sienna Miller und Regisseur David O. Russell, der einige von Jennifers bekanntesten Filmen inszenierte, wie zum Beispiel ‚Silver Linings‘ und ‚American Hustle‘. Viele der Gäste hatten vor der Zeremonie im Gurney’s Newport Resort & Marina eingecheckt. "Die Gäste waren ganz erfreut, sich bereits vor dem großen Event zufällig im Hotel zu treffen", verriet ein anderer Insider bereits zuvor. "Alle scheinen ganz aufgeregt wegen der Hochzeit zu sein. Es wird eine lustige Party werden." Jennifer und Cooke hatten sich bereits im Februar nach einem knappen Jahr Beziehung verlobt.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Taylor Swift und Shawn Mendes veröffentlichen gemeinsamen Song

„The Witcher“: Zweite Staffel ist schon beschlossene Sache

Harry Styles kündigt Tour für 2020 an – vier Konzerte in Deutschland

Was sagst Du dazu?