Jennifer Lawrence soll in einem Film über die Hollywood-Agentin Sue Mengers mitspielen.
Die 30-jährige Schauspielerin wird in der Rolle der legendären Superagentin zu sehen sein, die für ihre harte Vorgehensweise berüchtigt war, wenn es darum ging, den bestmöglichen Deal für hochkarätige Kunden wie Faye Dunaway, Steve McQueen und Barbra Streisand zu erzielen. Apple und Netflix gehören zu den Streaming-Anbietern, die sich um den neuen Film bewerben, bei dem der Oscar-Preisträger Paolo Sorrentino Regie führen wird. Wie ‘Variety’ berichtet, werden Lauren Schuker Blum, Rebecca Angelo und John Logan das Drehbuch schreiben, während der Film von Jennifers Produktionsfirma Excellent Cadaver sowie von ihrer Produktionspartnerin Justine Polsky produziert wird.

Die Agentin wurde zuvor von Bette Midler am Broadway in der One-Woman-Show ‚I’ll Eat You Last: A Chat with Sue Mengers‘ gespielt, die ebenfalls aus der Feder von Logan stammt. Auch Dyan Cannon spielte 1973 in dem Film ‘Sheila’ eine Figur, die von der Agentin inspiriert war.

Jennifer und Paulo werden auch bei dem Projekt ‚Mob Girl‘ zusammenarbeiten, das auf der wahren Geschichte von Arlyne Blackman basiert, die in die Mafia einheiratete. Das Projekt basiert auf dem Roman ‚Mob Girl: A Woman’s Life In The Underworld’ von Teresa Carpenter.

©Bilder:Bang Media International