Jennifer Lopez: So bereitete sie sich auf ihre Rolle als Selena vor

Wusstest Du schon...

Buch-Klubs: Mit diesen Promis lässt sich schmökern

Jennifer Lopez schlief in Selena Quintanillas Bett, als sie sich für ihre Rolle in ‘Selena’ vorbereitete.
Der 49-jährige Star spielte die Sängerin Tejano in einer Biographie von 1997. Um ihr "gerecht zu werden" versuchte der Popstar alles über ihr Leben "zu erfahren". Dabei sprach die ‘Jenny from the Block’-Hitmacherin mit der Familie der verstorbenen Sängerin, verbrachte Zeit in ihrem zu Hause und schlief sogar in ihrem Bett.

In einem Gespräch mit ‘Apple Music’s Beats 1 Show’, erzählte sie: "Es war eine tolle Zeit in meinem Leben und ich habe dabei so viel gelernt. Ich war jung. Ich war erst 26 Jahre alt als ich Selena spielte und ich realisierte zu der Zeit nicht, was für eine Verantwortung ich hatte. Damals wollte ich sie nur ehren. Ich habe auch jedes Interview von ihr angeschaut. So eine Vorbereitung kann echt melancholisch sein aber zugleich auch echt schön."

Der ‘Manhatten Queen’-Star vergleichte auch ihre Rolle der ikonischen Sängerin mit ihrer letzten Rolle als Stripperin namens Ramona für ihr kommendes Drama ‘Hustlers’. Dazu sagte sie im Gespräch weiter: "Man muss wirklich in das Leben solcher Rollen reinschauen. Man kann solche Charaktere nicht einfach nur so nachspielen. Ich will diese Rolle so authentisch wie möglich spielen. So wie ich Selena gespielt habe. Ich will alles über das Leben einer Stripperin lernen damit ich die Rolle wirklich perfekt spielen kann."

Lopez wird in ‘Hustlers’ neben Julia Stiles, Keke Palmer, Lili Reinhart und Cardi B zu sehen sein. Der Film basiert auf einem Artikel aus dem ‘New York Magazine’ namens ‘Hustlers at Scores’.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Kim Kardashian: Jetzt sagt ihr Räuber aus!

Jason Derulo: Das hält er von TikTok

Cardi B: Erste Worte zur Trennung!