Jerrod Carmichael: Rolle in ‘Poor Things’

Wusstest Du schon...

Gigi Hadid und Tyler Cameron: VMA-Turtelei

Jerrod Carmichael ist der neueste Star, der sich der Besetzung von ‘Poor Things’ angeschlossen hat.
Der 33-jährige Schauspieler wird laut dem Branchenblatt ‘Variety’ an der Seite von Emma Stone und Mark Ruffalo in einer Neuverfilmung von Mary Shelleys kultigem Horror-Roman ‘Frankenstein’ zu sehen sein.

Der ‘The Favourite – Intrigen und Irrsinn’-Regisseur Yorgos Lanthimos führt Regie und Tony McNamara adaptiert das Drehbuch für den Film, der 2022 in die Kinos kommen soll. Emma wird die Rolle der Bella Baxter spielen, die als “eine sprunghafte, übersexualisierte, emanzipierte Frau und ein weiblicher Frankenstein” beschrieben wird, während Willem Dafoe und Ramy Youssef ebenfalls bei dem Film mit von der Partie sind. Als sie sich ertränkt, um ihrem misshandelnden Ehemann zu entkommen, wird Baxter von dem exzentrischen und brillanten Wissenschaftler Dr. Godwin Baxter (Dafoe) wieder zum Leben erweckt. Die Geschichte wird als eine über “Liebe, Entdeckung und wissenschaftlichen Wagemut” beschrieben. Ruffalo spielt die Hauptrolle des Duncan Wedderburn, während Youssef die Rolle des Max McCandless übernimmt. Carmichael hat sich dem Film als Harry Astley angeschlossen.

Emma wird unter ihrem Fruit Tree-Banner zusammen mit ihrem Partner Dave McCary und Ali Herting produzieren. Ed Guiney und Andrew Lowe sind ebenfalls als Produzenten beteiligt. Jerrod ist vor allem durch seine gleichnamige Comedy-Serie ‘The Carmichael Show’ bekannt.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Courteney Cox: “Das hat mich verletzt”

Herzogin Meghan: Sie schrieb bereits als Schülerin ein Kinderbuch

Dame Judi Dench: Sie denkt nicht ans Aufhören

Was sagst Du dazu?