Jesse Plemons: Ist er Kirsten Dunsts Neuer?

Wusstest Du schon...

Olivia Wilde zieht für US-Serie total blank

Es sieht so aus, als wolle Kirsten Dunst (33) nicht lange allein bleiben: Nach vier gemeinsamen Jahren hatte ihre Beziehung mit Garrett Hedlund (31, „Pan“) im April ein Ende gefunden. Nun ist die Schauspielerin am Wochenende mit einem anderen Kollegen beim öffentlichen Turteln erwischt worden: Paparazzo-Fotos zeigen Dunst augenscheinlich sogar bei einem Küsschen mit ihrem „Fargo“-Co-Star Jesse Plemons (28, „Breaking Bad“), wie das „Us Magazine“ berichtet.

Dunst und Plemons hatten sich – ob fahrlässig oder bewusst – auf einen gemeinsamen Spaziergang im kalifornischen Studio City begeben. Eine offizielle Bestätigung für die neue Liaison gibt es allerdings noch nicht. Auf jeden Fall würde Plemons grob in Dunsts Beuteschema passen: Wie Hedlund ist auch er ein paar Jahre jünger als die blonde Mimin und kennt sich im Filmbiz aus. In den Jahren 2002 bis 2004 war Dunst auch mit einem weiteren Schauspieler verbandelt. Damals war es Jake Gyllenhaal (35).

Welche Erwartungen Kirsten Dunst an einen Mann hat, erfahren Sie in diesem Video bei Clipfish

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Bradley Cooper: Eddie Vedder riet ihm von ‚A Star Is Born‘ ab

Damon Albarn hätte gerne mit John Lennon gearbeitet

Dakota Johnson: Glücklich mit Chris Martin

Kommentare

Was sagst Du dazu?