Jessica Alba ist für ihre Kinder peinlich

Wusstest Du schon...

Jenna Dewan trennt sich vom Nachnamen Tatum

Jessica Albas Kinder halten ihre Mutter für peinlich.
Die ‘Sin City’-Darstellerin und ihr Ehemann Cash Warren haben drei gemeinsame Kinder. Doch Honor, Haven und Hayes finden ihre Mutter gar nicht so cool, wie man meinen sollte. Das verriet die Hollywood-Schönheit jetzt im Talk in der „EllenDegeneres“-Show. Alba dort: „Sie finden, ich bin die Definition von peinlich und verdiene den Hashtag Peinliche Mum.“ Auch dass sie berühmt ist, habe da nicht geholfen: „Als Honor in der ersten Klasse war, kam sie nach Hause und fragte total vorwurfsvoll: ‘Warum hast du es mir nicht gesagt?“, erinnert sich Alba an den Tag, als eine Mitschülerin ihrer Tochter ein Cover von ihr mitbrachte.

Und weiter: „Sie hat sich total hintergangen gefühlt.“ Mit ihren Mädels versteht sich der Kinostar hervorragend und bringt den Nachwuchs auch öfter mal mit zur Arbeit, um nicht allzu lange von ihnen getrennt zu sein. ‘Us Weekly’ verriet sie vor einer Weile: „Ich gehe auf so viele Business-Trips und normalerweise dauern sie zwei bis drei Tage. Ich bringe eine von beiden mit und sage ihnen ‘Mama nimmt dich auf einen besonderen Ausflug mit. Wir werden woanders schlafen, wir dürfen Zimmerservice bestellen, wir leihen einen Film aus. Es macht wirklich Spaß! Ich versuche einfach, die Zeit, die ich mit ihnen verbringe, zu etwas besonderem zu machen. Wir gehen gerne spazieren und wir schauen gerne Filme und grillen. Sie lieben es, ein Bad zu nehmen und dann den Rest des Wochenendes ihre Pyjamas zu tragen.”

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Kim Kardashian West: Versuchter Einbruch!

Gillian Anderson: Harry kann Fakt und Fiktion in ‘The Crown’ beurteilen!

Prinz Philip: Er wurde in eine andere Klinik verlegt!

Was sagst Du dazu?