Jessica Paszka: So krank war sie wirklich

Wusstest Du schon...

Prügelattacke auf Rihanna: Chris Brown schildert seine Sicht der Dinge

Jessica Paszka hatte Hautkrebs.
Die 28-jährige Ex-‘Bachelorette’ hat in einem ‘RTL’-Interview verraten, dass sie unter Hautkrebs gelitten hat: "Es war schwarzer Hautkrebs, schon echt böse." Deswegen habe sie "schon irgendwie Angst bekommen". Mittlerweile könne sie sich auch schon die Ursache vorstellen: "Ich habe mich jede Sekunde im Urlaub in die Sonne gelegt; Solarium." Heute setze sie ausschließlich auf Selbstbräuner und hat ihren Lebensstil verändert: "Die Gesundheit ist das A und O… und das vergisst man manchmal." Bereits im ‘Promi Big Brother’-Container hatte Paszka 2016 zum ersten Mal über ihre Krankheit gesprochen.

Heute, zwei Jahre später, hat sie einen Ratschlag für Betroffene: "Es geht immer irgendwie weiter, wenn man halt positiv denkt." Erst kürzlich hatte das Model im Gespräch mit ‘Gala’ ihre Beauty-Routine verraten: "Ich bin tatsächlich schnell. Ich bade oder dusche abends, morgens darf es bei mir nicht länger als 20 Minuten dauern. Inklusive Outfit-Auswahl – ich bin da echt schnell! Bei mir ist es eigentlich relativ simpel. Ich stehe auf, auf dem Weg zum Badezimmer wird der Knopf von der Kaffeemaschine gedrückt. Meinen Kaffee trinke ich gerne einfach klassisch schwarz mit ein bisschen Milch. Dann ab ins Badezimmer, Zähne putzen, Gesichtspeeling."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Nicole Kidman: Vertrauen ist alles

Snoop Dogg kommentierte Boxkampf zwischen Mike Tyson und Roy Jones Jr

Kerry Washington: Deshalb konnte sie sich mit ihrer Rolle in ‘The Prom’ identifizieren