Jessie Buckley: Rolle im Film ‘Men’

Wusstest Du schon...

Gewinner des Tages

Jessie Buckley und Rory Kinnear sollen in ‘Men’ mit von der Partie sein.
Alex Garland wird für seinen neuesten Film mit dem Titel ‘Men’ wieder mit dem Studio A24 zusammenarbeiten.

Jessie Buckley soll laut ‘Deadline’ in dem Projekt eine Frau portraitieren, die nach dem Tod ihres Ex-Mannes einen Urlaub auf dem englischen Land macht. Auch Rory Kinnear soll Berichten zufolge bei dem Film mitspielen, bei dem Garland nicht nur Regie führen wird, sondern aus dessen Feder auch das Drehbuch stammt. A24 ist an Bord, um das neue Projekt zu finanzieren und zu vertreiben. Damit kommt es zu einem Wiedersehen mit dem Filmemacher, nachdem der britische Filmemacher und Drehbuchautor 2014 mit ‘Ex Machina’ sein Regiedebüt bei dem Studio gab. Der Sci-Fi-Hit mit Domhnall Gleeson, Alicia Vikander und Oscar Issac in den Hauptrollen brachte Garland eine Oscar-Nominierung für das Originaldrehbuch ein und spielte an den Kinokassen respektable 36,9 Millionen Dollar ein.

Scott Rudin wird das Projekt zusammen mit Eli Bush, Andrew MacDonald und Allon Reich produzieren. Das Projekt wird Alex’ erster Film seit der Regie des Thrillers ‘Annihilation’ im Jahr 2018 sein.

Jessie spielte zuvor in dem Biopic ‘Judy’ die Rolle der Rosalyn Wilder, der persönlichen Assistentin von Judy Garland (Renée Zellweger) und verriet, dass sie und Co-Star Sir Michael Gambon zu Tränen gerührt waren, als sie sahen, wie Renée den ikonischen Hollywood-Star darstellte.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Dennis Quaid und Virginia Madsen: Rollen in Biopic über NFL-Star

Die neue ‘No Son of Mine’-Single der Foo Fighters zollt Lemmy Tribut

Tom Holland: Wird er Willy Wonka spielen?

Was sagst Du dazu?