Jessie J: Kein neues Album vor Besserung

Wusstest Du schon...

Slipknot: Darum bleibt dieses Album geheim

Jessie J wird ihr neues Album erst veröffentlichen, wenn sie sich von ihrer mysteriösen Krankheit erholt hat.
Die ‘Price Tag’-Hitmacherin hat den Fans gesagt, dass sie auf neue Musik noch eine Weile werden warten müssen. Die Sängerin will erst neue Songs herausbringen, wenn es ihr besser gehe. Schon monatelang plagen sie jeden Tag Schmerzen und sie ist frustriert, weil es Auswirkungen auf ihre Stimme habe, obwohl ihre Stimmbänder nicht das Problem seien. Die 33-Jährige will sich deshalb demnächst einem MRT-Scan unterziehen, um festzustellen, was die Ursache des Problems ist.

Während eine Fragerunde bei Instagram sagte Jessie: “Wann können wir mit dem Album rechnen? Wenn es mir besser geht, wobei ich nicht weiß, wann das sein wird. Mein Hals ist unverändert. Es ist so langweilig, so langweilig. Ich weiß nicht einmal mehr, was ich sagen soll. Es sollte meine Schilddrüse sein, ich lasse meine Wirbelsäule betrachten. Ich habe am Montag ein MRT, ich habe eine Stimmtherapie, ich sehe einen Allergologen, ich sehe einen Schilddrüsenspezialisten und ich schaue mir Autoimmundinge an.”

Letzte Woche schrieb die ‘Domino’-Sängerin, bei der zuvor die Ménière-Krankheit diagnostiziert wurde, eine seltene Erkrankung des Innenohrs, die Schwindelepisoden verursacht: “Gestern habe ich versucht, ein Lied zu singen, das ich normalerweise mit Leichtigkeit singen kann, und ich konnte es nicht. Das Problem, das ich habe, ist nicht meine Stimme, sondern wirkt sich auf meine Stimme aus. Und nun… weine ich. Stundenlang.”

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Timur Ülker: Mit dem Spin-Off ging ein Traum in Erfüllung

Gillian Anderson: Ihre Kinder dürfen ‘Sex Education’ nicht sehen

Judi Dench: Keine Hochzeit

Was sagst Du dazu?