Jessie J: Weg von Social Media

Wusstest Du schon...

Das sind die Nominierten für die SAG Awards 2017

Jessie J nimmt sich eine Pause von den sozialen Netzwerken.
Die ‘Who You Are’-Hitmacherin hat entschieden, einige Zeit die Finger von Twitter, Instagram und Co. zu lassen, nachdem ihr "einiges unerwartetes schwieriges persönliches Zeug" wiederfuhr. In einer Nachricht auf ihren Konten schrieb sie: "Mein neues Jahr mit einigem unerwarteten schwierigen persönlichen Zeug zu beginnen hat nur dafür gesorgt, dass ich präsenter in meinem Leben sein möchte. Mehr echte Zeit mit Menschen verbringen will, die ich liebe und einige Zeit mit mir selbst. Wenn die Traurigkeit einen erwischt, dann ist es wichtig, dass wir sie hereinlassen, damit sie uns nicht definiert. Und sie hat definitiv einige Emotionen und Dinge zutage gefördert, an denen ich mit meiner gesamten Aufmerksamkeit und Liebe arbeiten musste. Ich muss auch selbst tun, über was ich auf der Bühne und in meiner Musik rede. Auf eine gute Art und Weise. Also nehme ich mir eine Zeit lang eine ordentliche Pause von allen sozialen Medien. Nicht für immer, aber für eine Weile. Ab jetzt wird alles, das gepostet wird, mit der Arbeit zu tun haben und von meinem Team stammen. Ich möchte so viel ich kann im Moment leben und nicht durch mein Telefon. Ich liebe euch alle. Frohes neues Jahr. Das Jahr, in dem ihr DAS beste Leben für EUCH LEBT. Bis bald."

Erst vor wenigen Tagen hatte Jessie selbst die tragische Nachricht verkündet, dass ihr Bodyguard Dave verstorben ist. Sie bezeichnete ihn als einen "behutsamen Riesen" und schrieb: "Ich schrieb dies, weil ich möchte, dass jeder sich an den Mann erinnert, der du warst. Du warst ein behutsamer Riese, mit einem Herzen, so groß, dass jeder es spüren konnte. Ich liebe dich so sehr. Wir wollten uns nächste Woche auf eine heiße Schokolade treffen. Ich vermisse dich. […]"

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Zum Muttertag: Anne Menden denkt mit rührenden Worten an ihre Oma

Aller guten Dinge: Heino Ferch und Ehefrau Marie erwarten das dritte gemeinsame Kind

Drew Barrymore: Umzug für die Familie