Jim Carrey: Keine Lust auf Sequels

Wusstest Du schon...

Selena Gomez: Nicht aufgeben

Jim Carrey hat keine Lust, in seine alten Filmrollen zurückzukehren.
Schlechte Nachrichten für alle Fans, die gehofft hatten, den Schauspieler erneut in seinen Kultrollen in ‘Ace Ventura – Ein tierischer Detektiv’, ‘Die Maske’ und ‘Dumm und Dümmer’ zu sehen. Bei der CinemaCon in Las Vegas stellte er klar, dass es keine weitere Fortsetzungen geben wird: "Oh, ich bringe nichts zurück. Nein, nein, nein, ich bewege mich vorwärts." Tatsächlich lieferte der 57-Jährige mit ‘Ace Ventura – Jetzt wird’s wild’ 1995 und ‘Dumm und Dümmehr’ 2014 bereits zwei Sequels seiner Erfolgsfilme. "Die einzige Sache ist, dass du viel Druck von Leuten bekommst, die du kennst, Sachen zurückzubringen und so weiter. Sie sagen ‘Okay, ich wollte nur, dass du etwas machst’", beschrieb er das Problem.

Wie der Golden Globe-Gewinner gegenüber ‘Entertainment Tonight’ verriet, konzentriere er sich nun lieber auf neue, spannende Projekte. "Ich mache tonnenweise, ja. Aber alle sind neu", sagte er. Demnächst ist der Star in dem Animations-Film ‘Sonic the Hedgehog’ als Dr. Ivo Robotnik zu sehen. Dies sei jedoch keine große Umstellung für Carrey. "Ich bin immer animiert, okay? Es besteht für mich also wenig Unterschied zwischen [dem Film] und dem realen Leben", scherzte er.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Prinz William: Seine Kinder motivieren ihm zum Schutz des Planeten

Jenna Ortega ist begeistert von ‘Scream 5’

Zendaya: Emmys-Kleid war für Golden Globes geplant