Jo Wood: Keine Zeit für Liebe

Wusstest Du schon...

Verlierer des Tages

Jo Wood hat keine Zeit für die Liebe und Beziehungen.
Die 65-jährige TV-Persönlichkeit trennte sich 2011 nach 26 Jahren Ehe von Rolling Stone-Rocker Ronnie Wood und erklärt nun, dass sie glücklich damit sei, wie ihr Leben aktuell verlaufe. Auch die nachfolgende Romanze mit Geschäftsmann Carl Douglas hielt nicht ewig und nun suche das Model auch nicht mehr nach der Liebe, sondern wolle das Leben einfach nur genießen, wie es ist.

„Vielleicht denke ich noch einmal darüber nach, wenn alles wieder normal ist. Bis dahin bin ich glücklich, wie ich bin. Hier zu leben und auf die Bäume und die Natur zu schauen, ist gut für meinen Geist und meine Seele. Jeder braucht ein bisschen Landleben“, erklärte Wood nun im Gespräch mit dem Magazin ‚Hello!‘. Die dreifache Mutter, die Leah (42), Jamie (46) und Tyrone (37) mit Ex Ronnie hat, hat während des Lockdowns viel Zeit in ihrem denkmalgeschützten Bauernhaus verbracht und sie ist dankbar für die Hilfe ihrer Kinder bei der Renovierung. Im Gespräch über einige der nachhaltigeren Maßnahmen, die sie hinzugefügt hat – einschließlich Sonnenkollektoren und einem Gemüsegarten vor Ort – erzählte sie dem Magazin: „Sie folgen mir alle, ich kann sie nicht loswerden. Ty liebt es hier absolut und es ist toll, ihn dabei zu haben. Als Frau, die an die Kraft des Bios glaubt, führe ich das nachhaltige Leben, das ich schon immer wollte.“

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Nicole Kidman will ihre Töchter von Instagram fernhalten

Dua Lipa arbeitet an einem vom Studio 54 inspirierten Projekt

Lizzo verkündet Update zu ihrem Album

Was sagst Du dazu?