Joan Collins: Feuer in ihrem Apartment!

Wusstest Du schon...

Bobbi Kristina Brown: Nick Gordon für ihren Tod verantwortlich

In Joan Collins‘ Wohnung brach ein Feuer aus – sie und ihr Ehemann sind unverletzt, jedoch "sehr erschüttert".
Im Gästezimmer des Londoner Apartments der ‚Der Denver-Clan‘-Darstellerin und ihres Ehemanns Percy Gibson brach am Samstag (13. April) ein Feuer aus. Zwar ist das Ehepaar laut seines Sprechers unverletzt, jedoch stünden beide noch ein wenig unter Schock. Der Sprecher der 85-jährigen Diva sagte am Sonntag (14. April) gegenüber dem ‚People‘-Magazin über den Vorfall: "Das Feuer ist gestern ausgebrochen. Sie waren beide in der Wohnung. Joan roch etwas Rauch und Percy schaute daraufhin, was los ist. Er entdeckte, dass die Gästesuite in Brand geraten war. Percy hatte zwei dieser Feuerlöscher in der Wohnung, also stürzte er herein, um das Feuer zu löschen, und Joan rief sofort die Feuerwehr an. Percy hatte den größten Teil des Feuers unter Kontrolle. Sie entkamen dem Feuer unverletzt, waren aber offensichtlich von der ganzen Sache aufgerüttelt und verzweifelt. Percy hat wirklich den Tag gerettet. Er war derjenige, der das Feuer löschte und unter Kontrolle hatte, bis die Feuerwehr kam. Dem Paar geht es heute besser [und wird zurückkehren], um genau zu sehen, welche Schäden entstanden sind und wie sie alles wieder aufbauen können."

In den sozialen Medien dankte Joan nach dem Vorfall der Londoner Feuerwehr für ihre Arbeit sowie der Rettungswagen-Crew, die sie "getröstet" hat. Auf Twitter schrieb die Schauspielerin: "DANKE aus tiefstem Herzen an die wundervolle Londoner Feuerwehr, die gestern in unserer Wohnung das schreckliche Feuer bekämpft hat. Mein Held Percy hatte bereits die Flammen mit einem Handfeuerlöscher unter Kontrolle gebracht… Und danke auch an die #Krankenwagen-Crew, die sich um unsere Rauchinhalation gekümmert und mich getröstet hat."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Von Charlton Heston bis Christian Bale: Die besten Bibelfilme

Gewinner des Tages

Verlierer des Tages