Jodie Foster: Clarice Starling ist Geschichte

Wusstest Du schon...

Lady Gaga entschuldigt sich bei ihrem Freund

Jodie Foster hat keine Pläne, die Rolle der Clarice Starling wieder aufzunehmen.
Die 58-jährige Schauspielerin spielte in dem Kultstreifen ‘Das Schweigen der Lämmer’ von 1991 die Figur der FBI-Agentin Clarice Starling – diese Rolle brachte ihr sogar einen Oscar als beste Hauptdarstellerin ein.

Für die Fortsetzung ‘Hannibal’ von 2001 wurde Foster jedoch durch Julianne Moore ersetzt und Jodie gibt zu, dass sie keine Ambitionen hat, in die Rolle zurückzukehren. Damals seien weder sie noch der bereits verstorbene Regisseur Jonathan Demme gefragt worden, ob sie an der Fortsetzung beteiligt sein wollen. Jodie offenbart in dem ‘Happy Sad Confused’-Podcast: “Es gab im Laufe der Jahre einige Gerüchte über eine Wiederbesetzung (von Clarice), aber sowohl Jonathan als auch ich waren enttäuscht, dass wir die Fortsetzung nicht gemacht haben. Ich habe den Film nie gesehen.”

Foster spielte in dem Film an der Seite von Sir Anthony Hopkins, der den kannibalischen Serienmörders Dr. Hannibal Lecter darstellte. Der dachte im Übrigen, dass es sich bei ‘Schweigen der Lämmer’ um eine “Kindergeschichte” handle, bevor er das Drehbuch las und eines besseren belehrt wurde.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Kendall Jenner: Deshalb hält sie ihre Beziehung privat

Prinzessin Diana soll sich in der Nacht vor ihrem Tod “gefangen” gefühlt haben

Foo Fighters und Dave Chapelle spielten gemeinsames Radiohead-Cover von ‘Creep’

Was sagst Du dazu?