Joe Manganiello: Ihm zitterten die Knie

Wusstest Du schon...

Shawn Mendes und Camila Cabellos natürliche Beziehung

Joe Manganiello war nervös, mit seiner Frau Sofía Vergara zusammenzuarbeiten.
Der ‚Magic Mike‘-Star arbeitete mit seiner Ehefrau bei ‚Stano‘ zusammen und gab zu, dass er sich anfangs Sorgen darüber machte, mit seiner Liebsten gemeinsam vor der Kamera zu stehen.

Während eines Auftritts in der TV-Sendung ‚Good Morning America‘ sagte der 42-Jährige: "Meine Frau und ich sind zusammengekommen, wollten aber nicht zusammenarbeiten, weil wir uns mögen. Wir schützen unser Privatleben und wenn sie in dieser Branche zusammenarbeiten, öffnen sie ihre Ehe. Das ist eine gewisse öffentlichen Prüfung, die wir nicht wirklich durchmachen wollten. Es gab eine große Debatte darüber, aber sie hatte Probleme, ein Drehbuch oder einen Film zu finden, das sie wirklich machen wollte. Als ich das Drehbuch laß, dachte ich tatsächlich an sie. Sie liebte es wirklich und sagte: ‚Wir werden es herausfinden.‘ Es war ein Vergnügen, es war das Beste."

Joe schwärmte erst kürzlich, mit der ‚Modern Family‘-Darstellerin verheiratet zu sein, seine ganze Beziehung zu Sofía, sei einfach die "größte Sache", die ihm jemals passiert sei.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Nach Ehe-Aus: Die Haustiere bleiben bei Miley Cyrus

Christina Hendricks war mehr oder weniger bei „American Beauty“ dabei

Michelle McNamara starb auf Mörder-Suche: Das hinterlässt sie

Was sagst Du dazu?