Joel Edgerton: Bei ‘The Brutalist’ dabei

Wusstest Du schon...

Harvey Weinstein jammert: “Ich fühle mich wie ein vergessener Mann”

Joel Edgerton hat sich der Besetzung von ‘The Brutalist’ angeschlossen.
Der 46-jährige Schauspieler wird laut der Website ‘Deadline’ an der Seite von Marion Cotillard, Mark Rylance, Sebastian Stan und Vanessa Kirby in dem von Brady Corbet inszenierten historischen Drama zu sehen sein.

Der ‘Vox Lux’-Regisseur Brady kündigte sein neues Projekt an, indem Brady in einem Statement sagte: "Inmitten eines neu belebten Zyklus von Populismus und Vorurteilen im 21. Jahrhundert ist ‘The Brutalist’ ein Film, der die Triumphe der kühnsten und vollendetsten Visionäre feiert: unserer Vorfahren. Es ist das Projekt, das mir und meiner Familiengeschichte bisher am meisten am Herzen liegt. Ich freue mich so sehr darauf, mit vielen unserer engsten Mitarbeiter sowie einigen aufregenden neuen Mitarbeitern wieder zusammenzukommen, um das zu verwirklichen, was wir uns alle als einen lebenswichtigen und dringenden Film erhoffen."

Der 32-jährige Corbet debütierte 2015 als Regisseur in seinem Spielfilm ‘The Childhood of a Leader’ mit Robert Pattinson in der Hauptrolle.

Der kommende Film wird von Andrew Lauren und D.J. Gugenheim für Andrew Lauren Productions produziert, sowie von Brian Young für Three Six Zero und Trevor Matthews zusammen mit Nick Gordon für Brookstreet Pictures.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

John Legend: ‘Es war wirklich eine Überraschung’

Prinz Harry und Herzogin Meghan zurück in Großbritannien?

Keira Knightley: Ihre Tochter machte den Lockdown stressiger als gedacht

Was sagst Du dazu?